Araxa Biosciences GmbH

Technologieplattformen

Description

Für viele Erkrankungen gibt es keine wirksame Heilung oder Erkennung. Auf Protein-basierten Arzneimitteln, wie beispielsweise Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (AWK) oder Radioimmuntherapeutika (RIT) gegen Krebs, liegen grosse Hoffnungen. Entscheidender Vorteil gegenüber typischerweise kleinen, synthetischen Wirkstoffen ist die hohe biologische Spezifität, die dabei hilft, die Wirkung nur an der Krebszelle zu verstärken und damit gleichzeitig Nebenwirkungen zu reduzieren. Um Wirksamkeit und andere Eigenschaften von Antikörpern zu verbessern, ist die gezielte chemische Modifikation eines der vielversprechendsten, zugleich aber auch eines der technisch anspruchsvollsten Entwicklungsgebiete der modernen Biotechnologie und Pharmazie.

Viele gängige Methoden zur Entwicklung und Herstellung von AWK oder RIT sind mit Nachteilen behaftet, wie z.B. komplexe und ineffiziente Verfahren, geringe Spezifität und damit hohe Chargen-abhängige Variabilität, keine freie Wahl der Modifikationsposition, ein stark begrenzter Anwendungsbereich oder viel zu hoher Zeitaufwand.

Die Araxa Biosciences GmbH ist eine Ausgründung von Europa’s führendem Life Science-Institut, dem Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie(EMBL) in Heidelberg. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, eine Technologieplattform weiterzuentwickeln, die diese Nachteile behebt. Kern des Ansatzes ist der präzise seitenspezifische Einbau synthetischer, sogenannter unnatürlicher Aminosäuren (UAS) in monoklonale Antikörper (mAb) mittels Erweiterung des genetischen Codes. Diese UAS können anschliessend schnell und quantitativ mit bspw. Wirkstoffen oder Radioisotopen über bioorthogonale Klickchemiereaktionen verknüpft werden – sogar in Zellen oder in Zukunft möglicherweise direkt in Patienten. Durch das modulare Konzept können unabhängig voneinander Antikörper oder Modifikation ausgetauscht werden, womit bspw. auch ein schneller Wechsel von nuklearmedizinischer Diagnostik zu AWK-Therapie möglich ist. Die Araxa Biosciences GmbH soll anfangs als Anbieter von Antikörper-Engineering-Dienstleistungen für die Biotech- undPharmaindustrie etabliert werden.

Weitere Informationen unter: www.araxa-biosciences.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wir berichten regelmässig über die geschäftliche Entwicklung der Xlife Sciences AG und unserer Projektgesellschaften.