Prof. Dr. habil. Michael B. Klein

Mitglied des Verwaltungsrates, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats;

Nachdem Studium der Geschichte, Wirtschaftsgeschichte, Politikwissenschaft undKommunikationswissenschaft in Bamberg/Deutschland, Erlangen/Deutschland,Norwich/England und Dijon/Frankreich lehrte Prof. Dr. habil. Michael B. Kleineinen Lehrauftrag an der Universität Bamberg an. Von 1996 bis 1998 war Prof.Dr. habil. Michael B. Klein als Referent beim Deutschen Bundestag in Bonn undBerlin tätig. Im Jahr 1999 wechselte Prof. Dr. habil. Michael B. Klein in dasWissenschaftsmanagement der Leibniz-Gemeinschaft mit Sitz in Bonn, die ihn 2006zu ihrem ersten Generalsekretär ernannte. Während dieser Zeit habilitierte er sich 2005 an der Universität der Bundeswehr München und wurde 2007 zumPrivatdozenten zunächst an der Universität der Bundeswehr München, dann an derUniversität Bonn ernannt. Seit 2013 ist Prof. Dr. habil. Michael B. Klein eine ausserplanmäßige Professur an der Technischen Universität Berlin mit demSchwerpunkt Wissenschafts- und Technikgeschichte und seit 2020 eineGastprofessur für Innovations- und Technologiemanagement an der HWR -Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. In den Jahren 2017 und 2018 war er für die Robert Bosch GmbH in Stuttgart und Berlin tätig und leitete dieZentralabteilung "External Affairs, Governmental and PoliticalRelations".