clyxop devices UG

Biotech und Therapien

Description

Die operative Therapie von Hohlorganen des Bauchraumes, wie beispielsweise des Gallengangs oder des Harnleiters, sind für das chirurgische Team stets eine Herausforderung, da u.a. bei Tumoren oder nach einer Organtransplantation Defekte entstehen, die eine Wiederherstellung der Anatomie bis dato unmöglich machen. Die notwendigen Umgehungsoperationen gehen häufig mit Folgekomplikationen, wie lebensbedrohlichen Infektionen, einher, die zu erneuten Krankenhausaufenthalten führen. Wunsch vieler Chirurgen ist daher, ein Ersatzmaterial zu besitzen, was zum einen langstreckige Substanzdefekte der Hohlorgane überbrückt und idealerweise das ursprüngliche Gewebe zu einer Regenerationsantwort und Gewebeneubildung führen kann. Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich die clyxop devices UG, die als Spin-off des Universitätsklinikums Jena entstand. Die clyxop devices UG entwickelt, basierend auf Biocellulose, Tubes, die bei Schädigungen von Hohlorganen überbrückend wirken und eine Regeneration des Gewebes stimulieren können.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wir berichten regelmässig über die geschäftliche Entwicklung der Xlife Sciences AG und unserer Projektgesellschaften.